In Balance bleiben

In Balance bleiben – oder zur Balance zurückfinden

Menschen können Erstaunliches leisten, insbesondere wenn sie begeistert und überzeugt sind von der Sache. Sie sind angespornt und geben ihr Bestes. Aber wer sich stets am Limit bewegt, gerät auf die Dauer aus der Balance.

Immer online?

Der technologische Fortschritt macht es möglich – Erreichbarkeit rund um die Uhr, überall. Doch wenn Sie nie abschalten, kann Sie das auf Dauer überfordern, ohne dass Sie es merken.

Immer für andere da?

Für viele bedeutet der Beruf: Verantwortung tragen für andere, für Mitarbeiter_innen, Kinder und Jugendliche, Alte, Kranke. Sie stoßen dabei an Grenzen, eigene und äußere.

An der Leistungsgrenze?

Wenn Sie sich nicht entspannen, nicht abschalten können, schlecht schlafen, voller Unruhe und auf Hochtouren sind, ist es Zeit für einen Break – für den Ausstieg aus belastenden Mustern.

Die beste Voraussetzung für Lebensbalance ist, dass Sie Ihr Tun als sinnvoll und bedeutsam empfinden. Leben Sie, was Ihnen wesentlich ist? Oder vermissen Sie Zeit für sich ganz persönlich, für Freunde oder Familie, Bewegung, Kulturelles?

Sie bleiben in Balance, wenn die Mischung für Sie stimmt zwischen

  • Anspannung und Entspannung
  • Aktiv sein und Ruhepausen
  • Für sich sorgen und für andere sorgen
  • Zeit mit anderen, nach außen wirken – Zeit mit sich allein, nach innen schauen

Supervision oder Coaching gibt Ihnen die Gelegenheit zur Bestandsaufnahme. Gemeinsam identifizieren wir die „wunden Punkte“ und Verhaltensmuster, die Ihre Gesundheit gefährden und entwickeln Ihr persönliches Vorgehen für Stressbewältigung und mehr Balance.